Westernreiten Reitunterricht Ausritte Reitpädagogik FEBS Tiergestütze Interventionen

zwischen Linz und Freistadt

Lernpädagogische Reitwochen

 

Laut der Pädagogin Gabriele Gerdemann gibt es fünf essentielle Punkte für erfolgreiches Lernen:

  1. Lernen braucht entspannte Kinder.
  2. Lernen geschieht am besten, wenn der Lernstoff emotional verankert wird.
  3. Lernen braucht Berührung. Kinder begreifen, indem sie be-greifen.
  4. Lernen braucht ein gewisses Maß an sinnlicher Erfahrung, auf die Kinder zurückgreifen können, um neue Dinge einzuordnen.
  5. Lernen braucht Bewegung.

Diese fünf Punkte versuchen wir in unseren Reitwochen besonders zu beachten. Weitere Schwerpunkte sind das aktiver Erleben der Natur und der rücksichtsvolle Umgang mit allen Lebewesen.

5 Tage voll Spaß und Erlebnissen am Ponyhof (z.B. Reiten, Bodenarbeit und Führen, Pferde pflegen, Ausrüstungskunde, Steckenpferd-Olympiade inkl. Pokale, Heuboden-Kino, Lagerfeuer, Bogenschießen,  Wasserspiele...) - und ganz nebenbei mit Hilfe der Pferde die Freude am Lernen zurückgewinnen!

Kleine Gruppen mit max. 6 Kindern ermöglichen eine individuelle Betreuung.

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr (Erweiterung der Betreuungszeiten möglich)
inkl. Jause, Mittagessen und Getränke

Preis: 240 Euro pro Kind

Termine 2017:    24. - 28. Juli 2017 -> nur noch 1 Platz frei

                                 7. - 11. August 2017  -> bereits ausgebucht

                               28. August - 1. September 2017 -> nur noch 2 Plätze frei